GISON's logo

GISON Bohrständer mit Vakuumsaugfuß - GPD 233, GPD 233S, GPD-234

GISON Bohrständer mit Vakuum-Saugbasis - Schneller. Präzises Lochbohren


Zementwand, Sperrholz, Steinrückseite, Metalllochbohrständer

GISON Bohrständer mit Vakuumsaugfuß - GPD-233, GPD-233S & GPD-234

Die Bohrständer GPD-233 und 234 sind beide für elektrische Bohrmaschinen mit unterschiedlichen Gewichtskapazitäten ausgelegt. In diesem Fall wäre die Widerstandsfähigkeit eines Bohrständers Ihre einzige Sorge. Der vakuumsaugorientierte Bohrständer benötigt nur eine kleine Luftzufuhr (1,5-4 PS), die leicht zu transportieren ist. Vakuumpumpe wird nicht benötigt!

I-Träger oder H-Träger Stahllochbohren kann wegen des Hebens und Positionierens problematisch sein. Auf den größeren Flächen können Bohrständer GPD-233 und GPD-233S mit Vakuum-Saugfüßen befestigt werden. Sehen Sie sich eine Demo an.

Stabil und stark, der tragbare Bohrständer mit Vakuumsaugfuß von GISON wurde für Bauarbeiter entwickelt, die schnell präzise Löcher bohren möchten. Neben der tragbaren Vakuum-Handbohrmaschine (GPD-231) und dem Vakuum-Aufnehmer (GP-SA) ist es eines der Vakuumsauger-Handwerkzeugdesigns von GISON . Zeit ist Geld. Der tragbare Bohrständer mit Vakuumsaugfuß spart Zeit und übertrifft andere durch robustes und rigoroses Bohren. Egal, ob Sie auf engstem Raum arbeiten, mit schwer zu bohrenden Materialien arbeiten oder mit unterschiedlichen Lochgrößen arbeiten, der Vakuum-Saugnapf-Bohrständer unterstützt Sie bei qualitativ hochwertigen Bohrarbeiten.

Konventioneller Bohrständer versus GISON neu entwickelter Bohrständer

Obwohl Löcher für Stahlträger vor dem Versand an die Baustelle in einer Fabrik gebohrt werden, müssen Sie manchmal bohren. Magnetfuß-Bohrständer werden nur an Stahlwänden befestigt, und herkömmliche Bohrständer müssen zuerst gebohrt und ausgerichtet werden, und das Loch, das zum Zentrieren des Bohrständers gebohrt wird, müsste später abgedeckt werden. Die lange Prozedur vor und nach der eigentlichen Bohrarbeit ist einfach ineffizient und das Bohren selbst braucht Zeit. Mit dem Vakuum-Bohrständer von GISON werden Zeit und Geld gespart - eine handgehaltene pneumatische Bohrmaschine installieren, an der Wand befestigen und schon kann es losgehen.

Traditioneller Bohrständer

Herkömmlicher Bohrständer braucht Zeit zum Aufstellen und muss das Loch, das an der Wand gebohrt wird, befestigen

GISON Bohrständer mit Vakuum-Saugfuß - Präzise und unermüdlich

Mit dem Saugnapfsauger können Sie vertikal bohren, ohne dass Wände beschädigt werden müssen. Durch die starke Saugnapfkraft lässt es sich leicht anheben. Die Haltekraft wird durch ein Luftkompressorsystem erzeugt, das dafür sorgt, dass der Vakuumsauger an der Wand befestigt und nicht aus dem Griff rutscht. Es ermöglicht professionellen Arbeitern, den Arbeitswinkel vor dem Bohren einfach einzustellen und die Wand genau auszurichten. Dies ermöglicht ein viel genaueres Bohren als der Handbetrieb.

Die Vakuum-Saug-Befestigungsbasis

Elektrischer / Air Drill Vertikalbohr-Hilfsständer, mit dem geringen Luftverbrauch kann er mit dem kleinen 1,5 PS (1,1 kw) Luftkompressor ohne die zusätzliche Vakuumpumpe (Vakuumgenerator) arbeiten.

Größen Tragbarer Kernbohrständer mit Vakuumbasis für alle Materialien

GPD-233 Bohrständer für Bohrmaschine mit Vakuumsaugfuß

GPD-233 mit Elektrobohrer an einer Zementwand

Der tragbare Bohrständer mit Vakuum-Saugbasis von GISON eignet sich für Eisen, Stein, Granit, Marmor, Bauholz, Sperrholz und armierten Beton - nasse und trockene flache Oberflächen. Der Bohrständer ist in zwei Größen erhältlich (Modell GPD-233 & GPD-233S & 234). Der große Bohrständer GPD-234 hat eine Tragfähigkeit von 150 kg, während GPD-233 und GPD-233S 100 kg beträgt. Die Bohrständerbasis aus Aluminiumlegierung vermeidet Korrosion und bietet eine solide Befestigung. H-Form-Metallträger für das Bohren von länglichen Baustahllöchern kann bei Bedarf erworben werden.

 GPD-233 - Bohrständer mit Vakuumsaugfuß

GISONs Bohrständer mit Vakuumsaugfuß - GPD-233

Spezifikationen von GPD-233 - Leichter Bohrständer (mit Vakuum-Saug-Befestigungsbasis)
KlemmenhaltespezifikationØ43 mm
max. Bohrweg60 mm
Nettogewicht3,12 kg
Höhe430 mm
Größe der Vcuum-Saugbasis165*165 mm
Arbeitsluftdruck6,3 kgf/cm²
Klimaanlage Nachteile.0,08 m³/min (2,75 scfm)
Hubkraft100 kg
GPD-233S - Bohrständer mit Vakuumsauger

GISON Bohrständer mit Vakuumsauger - GPD-233S
(A).Klemmhalterung (B).Vakuumsauger

GPD-233S Bohrständer mit Vakuumsaugfuß

I-Träger oder H-Träger Stahllochbohren kann wegen des Hebens und Positionierens problematisch sein. Auf den größeren Flächen können Bohrständer GPD-233 und GPD-233S mit Vakuum-Saugfüßen befestigt werden.

Spezifikationen von GPD-233S - Leichter Bohrständer für Seitenfläche (mit Vakuum-Saugbasis)
KlemmkapazitätØ43 mm
max. Bohrweg60 mm
Nettogewicht3,56 kg
Größe740 x 370 x 170 mm
Größe der Vcuum-Saugbasis165*165 mm
für Vakuum-Saugfuß:Klimaanlage Nachteile. : 0,078 m3/min (2,75 scfm)
Hubkraft100 kg
Verpackung6 Stück/2,1 cu-ft/GW: 25 kg

Tragbarer Kernbohrständer mit Vakuumbasis zum Bohren großer Löcher

GPD-234 Bohrständer für Bohrmaschine mit Vakuumsaugfuß

GPD-234 mit Elektrobohrer an einer Zementwand

GPD-234 ist für schwere Wandbohrungen geeignet. Die 12 cm ausziehbare Metallstange an der Basis wurde strukturiert, um die Haltekraft des Bohrständers zu verstärken.

Das Design vergrößert die Saugfläche, was bedeutet, dass eine größere tragbare Bohrmaschine erlaubt ist (Max. Kernbohrer: Ø 168 mm). GPD-233 und GPD-233S hingegen sind für kleinere Handbohrmaschinen ohne Verlängerungsstangen ausreichend (Max. Kernbohrer: Ø 180 mm).

GPD-234 - Bohrständer mit Vakuumsauger-Befestigungsbasis

GISONs Bohrständer mit Vakuumsauger-Befestigungsbasis - GPD-234

Spezifikationen von GPD-234 - Hochleistungs-Bohrständer (mit Vakuum-Saug-Befestigungsbasis)
max. Kernbohrer168 mm
Nettogewicht10,65 kg
Höhe780 mm
Größe der Eisenbefestigungsbasis200*151 mm (1,17 kg)
Größe des Vakuumsaugers330*165 mm
max. ausgefahrene Länge120 mm
Arbeitsluftdruck6,3 kgf/cm² (90 psi)
Klimaanlage Nachteile.0,21 m³/min (7,5 scfm)
Hubkraft150 kg
GPD-234 - Bohrständer mit Vakuumsauger-Befestigungsbasis

Hochleistungs-Bohrständer (mit Vakuum-Saug-Befestigungsbasis)

Andere ähnliche Bohrwerkzeuge von GISON

Sehen Sie sich auch GISON-bezogene Produkte an: GP-19DH , GP-26DH , GPD-231A

GP-UAS Unterbrechungsfreie Luftversorgung - Backup-Luftversorgung zur Vermeidung von Fehlfunktionen

GP-UAS uninterruptible air supply

GP-UAS - Die unterbrechungsfreie Luftversorgung

GP-UAS funktioniert wie eine USV (unterbrechungsfreie Stromversorgung), außer dass es Notluft statt Strom liefert, daher nennen wir es unterbrechungsfreie Luftversorgung (UAS). GISON bietet seit über 40 Jahren pneumatische Handwerkzeuge an. Ihr patentiertes UAS-Design ist ein Zubehör für Arbeiter, um sicherzustellen, dass ihre Bohrmaschine im Falle eines Stromausfalls die erforderliche Leistung für den ordnungsgemäßen Betrieb abgeben kann.

Die unterbrechungsfreie Luftversorgung GP-UAS (GP-UAS) eignet sich für tragbare Druckluftwerkzeuge wie Handbohrmaschinen, tragbare Bohrständer mit Vakuumsaugbasis und Vakuumaufnahmewerkzeuge, die während des Betriebs eine nachhaltige Luftversorgung benötigen. Insbesondere für einige Länder oder ländliche Gebiete, in denen das Stromnetz instabil sein kann, was Werkzeuge beschädigen oder auf Baustellen Gefahren verursachen kann. In diesem Fall wird ein Backup-System äußerst wichtig. Mit der Unterbrechungsfreien Luftversorgung (GP-UAS) bleiben pneumatische Handwerkzeuge auch bei Stromausfall der Luftversorgung funktionsfähig.

GP-UAS Betriebsverfahren für die unterbrechungsfreie Luftversorgung

Die mechanisch konstruierte unterbrechungsfreie Luftversorgung von GISON liefert Luft durch einen Luftbehälter, der 22 l Luft mit maximal 10 kgf/cm² fasst. Die im UAS gespeicherte Luft würde von einem Luftkompressor geliefert und versorgt eine Last mit Notstrom, wenn die Hauptstromversorgung ausfällt. Der grüne Luftschlauch wird an ein handgehaltenes Druckluftwerkzeug angeschlossen und der orangefarbene Luftschlauch wird an einen Luftkompressor angeschlossen. Das Drucküberwachungssystem zeigt die Druckstufe an, sodass Sie bei geringer Luftzufuhr sicherstellen können, dass das Handwerkzeug nicht herunterfällt. Zwischen diesen beiden Monitoren befindet sich ein Luftregler, mit dem Sie den Luftdruck einstellen können, um den Luftstrom zu steuern.

Das System piept, wenn der Druck im Luftzylinder niedriger ist als das pneumatische Handwerkzeug, das einen Piepton auslöst. Umgekehrt wird kein Alarm ausgelöst, wenn der Druck im Luftzylinder höher ist als im Werkzeug. Darüber hinaus gibt es einen Schalter zum Ausschalten des Alarms und einen Druckentlastungsknopf zum Ablassen des Drucks.

GISON's uninterruptible air supply GP-UAS

(EIN). Links: Ausgangsluftdruck. / Mitte: Luftregler. / Rechts: Eingangsluftdruck.
(B). Luftanschluss (Luftausgang)
(C). Luftfilter 22L
(D). Links: Summer. / Rechts: Batteriebox.
(E). Druckentlastungsknopf
(F). Summerschalter
(G). Lufteinlass (Lufteinlass)

GP-UAS Unterbrechungsfreie Luftquelle - einfaches Design und niedriger Preis

Der Einsatz elektronischer Backup-Geräte zur Druckerkennung in der Bohrmaschine ist praktikabel, jedoch kostspielig. Außerdem können die Wetterbedingungen für die Geräte rau sein, und die Stromversorgung kann in einigen Regionen instabil sein. Die mechanisch konstruierte unterbrechungsfreie Luftquelle GP-UAS von GISON liefert Luft durch ein Luftrohr. Der Luftausgang geht durch ein grünes Kabel und das orangefarbene für die Eingangsluft. Bei niedrigem Druck ertönt für einige Minuten ein Alarm, aber trotzdem läuft die Bohrmaschine weiter, bis die Luft im Fass komplett leer ist. So werden Arbeitsunfälle verhindert und die Arbeit effizienter.

Blueprint of GP-UAS uninterruptible air supply

Spezifikation von GP-UAS

GP-FH
Luftempfänger22 Liter
Die max. Lagerdruck10 kg/cm²
Nettogewicht11,15 kg
Größe (L*B*H)56*27*36 cm
Batteriefach4 Stück AA-Batterien (ohne Batterien)

Inquire now

Looking for more information? You can fill out the Inquiry Form to tell us your needs or questions, we will respond soon!

send your inquiry
 
English | Français | Italiano | Deutsch | हिन्दी | Việt | 日本語 | Português | Español | ไทย | Русский | العربية | 한국어 | Polska | Română | Indonesia | Nederlands | українська | Close